Pfeifen-Pate

Die Sanierung der Orgel von 1869 wird ca. 50.000 Euro kosten. Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, die Sanierung mit mind. 10.000 Euro zu unterstützen.

Neben dem normalen Engagement für Spenden und Unterstützung, werden die Einnahmen aus dem Altpapiercontainer vollumfänglich für die Sanierung der Orgel verwendet werden.

Ein weiterer Schritt wird die Patenschaft über eine der Pfeifen der Orgel sein. Insgesamt stehen 43 Pfeifen zur Auswahl. Für die äußeren Pfeifen kann eine Patenschaft schon für 200 Euro übernommen werden. Die 7 großen mittleren Pfeifen können für mind. 300 Euro bepatet werden.

Wenn wir es als Verein schaffen, für jede der Pfeifen einen Paten zu finden, dann sind ausreichend Eigenmittel vorhanden um die Orgelsanierung durchzuführen.

Vorteile der Patenschaft

  • Sie erhalten eine Spendenquittung über den Gesamtbetrag
  • Sie haben freie Auswahl der noch nicht bepateten Pfeifen
  • Sie werden auf der Internetseite des Fördervereines Kirche Kletzen e.V. mit veröffentlicht (wenn gewünscht)
  • Sie werden auf der Patentafel der Orgel veröffentlicht (wenn gewünscht)
  • Sie erhalten zu allen Veranstaltungen und Events rund um die Orgel eine Einladung und können sich persönlich ein Bild vom Fortgang der Sanierung machen.
  • nach Abschluss der Sanierung, wird es für die Pfeifen-Paten ein exklusives Patenkonzert geben, zu dem wir sie jetzt schon mit Ihren Angehörigen einladen.